Auf der GV-Sitzung vom 18.12.2008 wurde berichtet, dass der Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus getagt hatte. Neben der Konstituierung war der Internetauftritt der Gemeinde Wöhrden Thema.
Mit dieser Sitzung hat der Vorsitzende seine Pflicht erfüllt und liegt es an der Gemeindevertretung den Ausschuss mit Aufgaben zu betrauen, denn höchstwahrscheinlich wird sich der Vorsitzende keine Themen selbst suchen.

Nachtrag aus dem Jahr 2013

Was 2008 prognostiziert wurde ist eingetreten. Der Ausschuss hat in den fünf Jahr nur dreimal getagt. Die letzte Sitzung bestand aus einer Betriebsbesichtigung.

Als Konsequenz hat die WGW für die Periode 2013 - 2018 auf den ihr zustehenden Zugriff verzichtet. Somit ging der Ausschuss an die CDU, die mit Reimer-Hermann Carstens auch den Vorsitzenden stellt.