Startseite | Datenschutzerklärung | Impressum | Übersicht | Gästebuch
Sie sind hier: Startseite // Aktuell

Aktuell

Weitreichende Entscheidung getroffen

Der Bau- und Wegeausschuss sowie der Umwelt- und Entwicklungsausschuss haben entschieden, der Gemeindevertretung die Fortführung der Arbeit zu einem Ortskernentwicklungskonzept zu empfehlen.

Die Ortskernentwicklung soll mit moderierter Bürgerbeiteiligung den Ort attraktiver gestalten und Zukunftsaussichten aufzeigen. Dazu gehört neben dem Wohn- und Kulturhof von Rainer Carstens auch die Betrachtung eines Neubaus einer Sporthalle.

In beiden Bereichen wird der "naive" Sachverstand der Bevölkerung benötigt, denn die Einwohner besitzen ein unideologisches Gespür für mögliche Entscheidungen.

Zwischenzeitlich hat die Gemeindevertretung entschieden, das Ortskernentwicklungskonzept umzusetzen.

Ein weiterer Schwerpunkt war die Käufe des ehemaligen Sparkassengebäudes und des Ärztehauses. Im ersteren soll dort die Bücherei und das Gemeindebüro untergebracht werden. Dieses steht auch für Dienstleistungen für die Vereine/Verbände zur Verfügung.

Wir haben in Wöhrden eine Arztpraxis mit sechs Ärzten bzw. Ärztinnen. Eine Seltenheit im ländlichen Raum. Durch den bevorstehenden Ruhestand vom Dr. Kielholz erhob sich die Frage: "Was tun?". Ein Ärzteam signalisierte, dass es die Praxis fortführen wollte, aber nicht das Gebäude kaufen. Somit kaufte die Gemeinde das Haus und verpflichtete sich noch vorzunehmende Umbauten auf eigene Kosten nach den Wünschen des Teams zu realisieren.

Im Endeffekte bedeutete das, dass ein Kinderärztin nach Wöhrden kommen wird, sich die Kosten (Kauf und Umbau) über die Mieteinnahmen im Laufe der nächsten 20 amortisieren werden. Für die Bevölkerung ist diese Entscheidung ein wichtiger Baustein in der Daseinsfürsorge.